Axel Rudi Pell: „Magic Moment – 25th Anniversary Special Show“

axel rudi pellMuß man zu diesem Künstler eigentlich noch groß etwas sagen? Auf jeden Fall hat sich der Gitarrero und Songwriter nicht selbst eine Freude mit diesem Machwerk von drei CDs bzw DVDs beschert, indem er fast alle (bis auf eine Ausnahme) alle Sänger, die sich im Laufe zu ihm gesellten, zusammen gebracht hat. Die hier zelebrierten Songs reichen von Steeler- bis zu neueren Axel Rudi Pell-Zeiten und bieten eine derart ehrliche und herzliche Atmosphäre, daß man fast eine Gänsehaut bekommt. Klar, es sitzt nicht unbedingt jeder Ton, aber erstens ist die Leistung der Akteure nun mal genau so richtig für eine Live-Geschichte, zudem machen alle durchweg einen verdammt guten Job und exakt das ist s doch einfach, was das Gaze echt macht.

Mal ein kleiner Abweicher in der Live-Fassung hier (deswegen sind ja keine Töne schief), mal ein wenig andere Betonung bei der Abmischung. Sei´s wie´s ist: Die Songs zeigen eine absolut erstklassige Auswahl und machen einmal mehr deutlich, was Axel Rudi Pell und seine Alben ausmacht: Technisch hoch versierte Songs, akkurat und mit Herzblut gespielt, intensiv und virtuos ohne sich vor lauter Geschwindigkeit im Spiel alles zu verrenken (inkl der Ohren der Fans) und ganz große Melodien mit sagenhaften Sängern, die nun einfach aus der Masse herausstechen. Da hat er echt ein Händchen, der gute Mann. Der Trilling ist nicht überproduziert, wartet mit einem warmen und erdigen Sound auf, der auch die kleinen Nuancen sauber zur Geltung kommen läßt. Epische Metal-Songs wie „Eternal Prisoner“ und „The Masquerade Ball“ dürfen natürlich nicht fehlen – großflächig, transparent, schwebend und druckvoll zugleich.

Axel Rudi Pell ist Gottlob kein Selbstdarsteller, der alles neben und um ihn herum in Grund und Boden klampft, sondern allem seinen richtigen Platz zum Wohle des Songs zuspricht – und das macht ihn zu Kult, einer festen Institution und Garanten für erstklassigen Heavy-Sound mit viel Emotionen.

Tracklist:

CD/DVD 1:
Call Her Princess
Night After Night
Rockin´ The City
Undercover Animal
Nasty Reputation
Warrior
Fool Fool

CD/ DVD 2:
Burning Chains
Strong As A Rock
Long Way To Go
Hey Hey My My
Mystica
Into The Storm
Too Late Eternal Prisoner, Too Late
The Masquerade Ball – Casbah
Rock The Nation

CD/DVD 3:
Drum Battle
Black Night
Sympathy
Tush
Mistreated
Since You´ve Been Gone
Long Live Rock´n´Roll
Smoke O The Water

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s