Puh… feddisch

gebloedelFür´s erste. Wir haben uns wieder eine Menge Themen vorgenommen, diese recherchiert, ausgearbeitet – wir wollen ja nicht nur Schmunz von uns geben. Harald Schmidts Buch „Ich, Harald Schmidt“ ist ebenso eingetroffen wie „Z Nation“ (ja, die Serie), die Romabne „Eiskalt“, „Crux“ und „Blut aus Silber“. Das ist natürlich so lange nicht alles. Und unser Steckenpferd, die Musik und Gespräche mit Künstlern dürfen eh nicht fehlen.

Ein klein bißchen anders auf dieses und jenes schauen – darum suhen wir auch nach den unterschiedlichsten Themen. Da hätten wir die REM-Phasen im Angebot neben einem Portrait über Hitchcock, den ersten beiden Comics zu „Doctior Who“ und werfen einfach ma die Frage auf, was der 11.9.2001 und Russland gemeinam haben. Nein, nicht was Ihr denkt. Wir schauen eben etwas anders auf manche Sachen, schnuppern mal in ganz andere Richtungen, wollen in Überlegungen nicht ausgelutscht alles nachplappern, sondern jeder kann, wen denn geneigt, selbst +über so manche Gedankenanstöße hier philosophieren. Und genau dafür sind diese Seiten gemacht: Nicht als Doktrin, sondern gern auch als „Aufreg-Punkt“, als Anregung, als Cool-Down oder mit den ausgesuchten Zitaten auch mal schlicht für den kleinen Schmunzler zwischendurch.

Freuen könnt Ihr Euch auf jeden Fall auch schon mal auf das Gespräch mit Andy Kuntz von Vanden Plas ua. über deren Zusammenarbeit mit Wolfgang Hohlbein, bekommt Ihr alles dieser Tage ab heute serviert 🙂

Stay curious – und wir greifen jetzt weiter an 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s