Christoph Hardebuschs neuer Roman »Feuerstimmen« – in einer Crossmedia Kooperation mit der Metal A Capella Band VAN CANTO

Mitte März erscheint – pünktlich zur Leipziger Buchmesse – Christoph Hardebuschs neuer Roman »Feuerstimmen« im Piper Verlag. Gleichzeitig veröffentlicht earMUSIC »Voices of Fire«, das feuerstimmenneue Album der Band VAN CANTO, und ein Hörbuch zum Roman, eingelesen von Leadsänger Sly und musikalisch untermalt von VAN CANTO.

Sly, VAN CANTO :
»Man kann hier gar nicht sagen, ob unser Album nun die Musik zum Buch ist, oder der Roman das Buch zur Musik. Wir haben hier wirklich Hand in Hand gearbeitet. Unsere Kompositionen haben den Roman beeinflusst und umgekehrt. Wir haben eine eigene Welt erschaffen, es geht um konkurrierende Königreiche, um große Schlachten, um Drachen, Feuer und Barden. Nicht immer alles bierernst, aber es kracht an allen Ecken und Enden und ist großes Kopfkino.«

Christoph Hardebusch zum gemeinsamen Projekt:
»Die enge Zusammenarbeit mit Van Canto hat zum einen viel Spaß gemacht, zum anderen war sie auch fordernd. Beim Zusammenspiel kreativer Kräfte entsteht ein großes Ganzes, das mehr als nur die Summe seiner Teile ist. Geschichte und Musik waren von Beginn an Teil einer Einheit, haben sich gegenseitig beeinflusst und verstärkt.«

Die gemeinsame Premiere von Buch und CD wird am 18. März auf der Leipziger Buchmesse gefeiert. Auf Anfrage merken wir gern schon jetzt Rezensionsexemplare vor oder schicken ab sofort Fahnen.

Christoph Hardebusch
Feuerstimmen
Roman

ca. 512 Seiten
Klappenbroschur
€ 14,99 (D), € 15,50 (A)

Originalausgabe
Erscheint: 17.03.2016

Feuerstimmen

Mit dem preisgekrönten Roman »Die Trolle« und der Reihe um die »Sturmwelten« schrieb sich Christoph Hardebusch an die Spitze der deutschsprachigen Fantasy. Mit »Feuerstimmen« führt er alle Fans in eine neue Welt: Seit einer Ewigkeit lag der Schrecken in den Tiefen der Meere verborgen und war von den Menschen fast vergessen. Doch nun ist der fünfte Drache, ein allmächtiges Geschöpf der Finsternis, erwacht. Und er will etwas zu Ende bringen, das ihm vor Jahrhunderten nicht gelungen war: die Welt zu unterjochen. Im Verborgenen wächst die Macht des Drachen, und die Menschen erkennen erst spät, dass sie mehr und mehr zum Spielball der Dunkelheit werden. Während die junge Königin Elena alles versucht, um ihr Volk zu schützen, erfährt der Barde Aidan, dass er eine ganz besondere Gabe besitzt, die im Kampf gegen den Drachen die entscheidende Rolle spielen könnte – den Gesang der Magie …

HIER GEHT ES ZU EINER ERSTEN LESEPROBE

Christoph Hardebusch

hardebuschgeboren 1974 in Lüdenscheid, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren. Er studierte Anglistik und arbeitete in einer Werbeagentur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Seine mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichneten Bände um »Die Trolle« und die Serie »Sturmwelten« eroberten die Bestsellerlisten. »Feuerstimmen« ist sein lang erwarteter neuer Roman.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s