Archiv der Kategorie: Wir: das Chaosteam & unsere Kolumnen

Götterdämmerung, Part III (Abschluß)

Amythiel erschrak durch das dröhnend-hupende Tröten, das an ihre Ohren drang. „WAAHH! Mach das aus, ist das gräßlich“, brüllte sie gegen den Lärm an. „Bleib geschmeidig, ist nur ´ne U-Bahn“, kringelte sich der Cherub. Der Zug rauschte ebenso schnell vorbei, wie die kommenden Monate, in denen ihr Bauch wuchs und wuchs. Jerry, mit dem sie sich endlich angefreundet hatte, wenn auch anfangs widerwillig, stand ihr bei und führte sie stückchenweise an ihr neues Leben als Erdengängerin heran. Sie war zum Mensch geworden.

Er sollte mit seiner anfänglichen Behauptung von einer gemeinsamen Tochter Gabriels und Amythiels Recht behalten – doch der Werdegang der kleinen Emalaith ging anders von Statten als gedacht. Kurz nach ihrer Geburt verstarb Amythiel. Zumindest augenscheinlich. Götterdämmerung, Part III (Abschluß) weiterlesen

Götterdämmerung Part II

Vor ihr stand ein geflügeltes Wesen, halb Löwe, halb Mann. Natürlich war ihr klar, daß nur Engel, Dämonen, übernatürliche Wesen, Tiere und Kinder ihn so sehen konnten. Menschen würden ihn als selbigen wahrnehmen. Sie ging einen Schritt zur Seite und er betrat ihr Apartment. Ihrem starren, eisigen Blick begegnete er mit einem sanften Lächeln. „Mein Name ist Jeremiel.“ Dieser Name ließ Amythiel aufhorchen und sie grübelte, während sie Richtung Sofa ging – als sie urplötzlich von einem enormen Schwindelgefühl und einer Menge fremder Bilder überwältigt wurde. Götterdämmerung Part II weiterlesen

Götterdämmerung, Part I

Wie gebannt starrte Amythiel aus ihrem Fenster. Die Sonne war kein Trugschluß, sie schien tatsächlich. Zugleich glücklich und wehmütig blinzelte sie nach oben. Gabriel hatte es tatsächlich geschafft. Als letzter, verbleibender Erzengel war er in die Zwischenwelt geschickt worden, um das Licht der Gnade dorthin zurückzubringen und vor der endgültigen Dunkelheit und Übernahme der Dämonen zu retten. Alle Erzengel, Amythiel eingeschlossen, waren gescheitert. Manche unwiederbringlich tot, manche bis aufs Blut gedemütigt und von Gott vergessen. Sie selbst wurde „nur“ der Gnade beraubt, verlor ihre Flügel, wurde vom Bösen als Hure unterjocht.

Götterdämmerung, Part I weiterlesen

Attention, please

In unseren verwirrten Köpfen dachten wir so bei uns, es reicht noch nicht mit Selbstdarstellung mit unseren bissigen Kommentaren und Berichten, nein, wir brauchen auch unsere eigenen Kolumnen!!

JEPP!

So, diese setzen wir dann auch hier in diese Rubrik – wer da dann jeweils seinen Senf abgelassen hat, steht drunter. Gedichte, Gstanzl, Kurzgeschichten und was an Brei so geht.

Demnächst in Ihrem (Kasperl-)theater

Logen sind wir auch offen für Eure Beiträge, laßt Sie uns bitte über den Kontakt im Impressum zukommen, wir schauen dann, was sich auf diesen Seiteh gut machen würde und setzen die Beiträge auch auf die Vereinsseite zu Nemesis Chronicles

Nun ja…

… was gibt es zu berichten? Nun, wie Ihr, liebe Leser, sicher schon sehen konntet, füllen sich besonders die Seiten recht gut, die sich um Musik, Filme etc drehen. Zu verdanken haben wir das jenen Firmen, die uns supporten und uns natürlich entsprechend Material wie News usw zukommen lassen.

Und glaubt mal eins: Es wird nicht weniger. Stay curious

Uns brummt schon fast der Schädel. Nein, im Ernst. Eingefleischte Fans von coolem Sound, wie wir nun mal sind, absolute Oldschool-Vertreter und eben einfach mal keine Leute, die Unterhaltung von der Stange mögen, suchen wir schon die Feinis für Euch raus.

Schließlich sind wr ja so großkotzig und nennen diese Rubriken nicht ohne Grund „Uns´re Faves“. Nur das Beste für Euch 😉

Tja, das sind wir: Ein Chaosteam

Eigentlich sind wir nur verwirrte Gestalten, die ihren Senf dazugeben müssen. Gut, ein bißchen Ahnung von dem, was wir ab und zu tun, haben wir schon, aber manchmal wird es eben chaotisch bis krisengarantierend 😉

Ihr werdet es im Laufe der Zeit noch mitbekommen und hin und wieder Persönliches zu uns werdet Ihr auch ab und an lesen. Vorab gesagt sei, bei uns handelt es sich nicht um einfach Kritzler, wir haben das Schreiben durchaus gelernt. So auf Papier, Kartons, mit Bodenmalerei. Naja, ein bißchen journalistische Ausbildung schwingt auch mit.

Lasset den Blödsinn die Welt regieren

Jim-Moriarty-jim-moriarty-35625501-413-500In diesem Sinne werden all diese Kategorien, die Euch nun angezeigt werden, nach und nach gefüllt werden und wir wenden unseren ausgewählten Themen sehr viel Bedacht und Muse zu. Versprochen. Stay curious – es geht lo-hos

 

P.S. Dieser Beitrag steht als erster in jeder Kategorie, weil… na, damit Ihr gleich seht, was auf Euch zukommt und nicht erst, wenn es zu spät ist – und damit wir auch mal durchblicken 😉